Autoversicherung für den Zweitwagen

In den meisten Haushalten ist das Halten von zwei Kraftfahrzeugen Voraussetzung, um den Alltag bestreiten zu können. Die Gründe sind unterschiedlich: Entweder arbeiten beide Eheleute und sind jeder auf ein eigenes Auto angewiesen oder die Hausfrau benötigt wegen der Kinder ein eigenes Auto, da der Ehemann seines für den Arbeitsweg braucht.
Wenn man sich dann auch einen Zweitwagen finanziell leisten kann ist es gut zu wissen, dass bei der Autoversicherung Zweitwagen dieses Fahrzeug auch in der Versicherung günstiger eingestuft wird.
Die Voraussetzung dafür ist aber zumeist, dass der Wagen bei der selben Versicherung versichert wird wie das Erstfahrzeug. Nur ganz selten ist es möglich, das Fahrzeug bei einem anderen Anbieter so zu versichern, dass der Halter in den Genuss des günstigen Zweitwagentarif kommt.

Wenn es dann um die Einstufung geht, gibt es Unterschiede bei den Versicherern. Der Beitragssatz für die Autoversicherung Zweitwagen richtet sich aber immer nach der Einstuftung des Erstfahrzeugs. Damit die Zweitwagenregelung greift, darf dieses nicht schlechter als in der Schadensfreiheitsklasse 2 (entspricht 85%) eingestuft sein und bei Vertragsabschluss darf auch kein Schaden bekannt sein, der eine Höherstufung im neuen Versicherungsjahr zur Folge hat.
Der Zweitwagen wird dann bei der Autoversicherung Zweitwagen mindestens mit der Schadensfreiheitsklasse 1/2 eingestuft. Das entspricht einem Beitragssatz zwischen 120 und 140%, je nach Versicherer. Der Regelsatz liegt aber zwischen der SF 2 und SF 1 (85% – 100%).
In einigen seltenen Fällen wird der Zweitwagen auch in die gleiche Schadensfreiheitsklasse eingestuft wie das Erstfahrzeug. Diese Ausnahme kann dann zum Tragen kommen, wenn der Fahrer des Zweitwagens über die gleiche Fahrpraxis verfügt wie der Halter des Erstfahrzeugs.

Eine ganz andere Situation liegt dann vor, wenn ein volljähriges Kind aus dem Haushalt ein eigenes Auto besitzt und dieses wegen der günstigeren Prämie in der Autoversicherung Zweitwagen versichert werden soll. Oft ist die Höhe des Beitragssatzes dabei Verhandlungssache, liegt aber deutlich unter 240 %.




One Response to Autoversicherung für den Zweitwagen

  1. Anja Dreymüller says:

    Guten Tag,
    Frage: Gibt es bei Ihnen eine Flottenversicherung z.B. für 3-4 Pkw und 2 Anhänger?? Wenn ja, wie sind die Konditionen?
    Und gibt es eine Aktion, wie Neukundenwerbung bzw. Prämie für eine Kundenwerbung??
    Über eine Antwort freue ich mich.
    A. Dreymüller

Back to Top ↑